Urlaub und Ausflug in die nahe Eifel

Urlaub in der Eifel südlich von Aachen

Ein schöner und entspannter Urlaub in der Eifel ist immer wieder eine willkommene Abwechslung für groß und klein, vor allem wenn man nicht weit weg wohnt, z.B. in Aachen oder Köln.

Dabei ist die Nordeifel wirklich nicht weit und es gibt viele schöne Ausflugsziele sowie hübsche Orte und Städte wie Monschau, Bad Münstereifel, Euskirchen oder Schleiden.

Die Eifel ist ein 747 m hohes Mittelgebirge, das zum Teil auch zum Rheinischen Schiefergebirge in Nordrhein-Westfalen gehört.

Wunderschöne Natur, ruhige und im Sommer kühle Wälder und die legendären Maare, die Vulkankraterseen, laden zu mehr als einem ausgiebigen Spaziergang in der Vulkaneifel ein. Für alle Naturliebhaber bietet sich hier ein Erlebnis der besonderen Art.

Zwischen Aachen, Trier und Koblenz liegt die Eifel, eine atemberaubenden Naturlandschaft. Im Jahr 2004 wurde ein Teil der Eifel unter Naturschutz gestellt, dieser Teil bezeichnet sich heute als Nationalpark Eifel.

Viele Touristen aus der ganzen Welt reisen jährlich in die schöne Naturlandschaft der Eifel, um sich das einmalige Schauspiel einmal aus der Nähe betrachten zu können. Ferien in der Eifel sind besonders für Familien mit Kindern ein wunderbarer Ort der Erholung, hier kann man die Seele baumeln lassen.

Ein besonderes Erlebnis für jeden Touristen ist der schöne Sonnenaufgang über der Vulkaneifel. Dieser einmalige Anblick lässt so manchen ins Staunen geraten. Die Eifel unterteilt sich aus geografischer sicht in Nord- und Südeifel, die eine stolze Größe von 5.300 km² aufweist. Jeder der schon einmal hier gewesen ist, wird sich dieses Ereignis auch gern ein zweites oder drittes Mal ansehen.

Auch für alle die sich für einen spontanen Kurzurlaub übers Wochenende entscheiden, ist die Eifel von Aachen aus ein willkommenes Ausflugsziel. Nicht nur die schöne Landschaft überzeugt jeden Besucher, auch die nahe gelegenen Städte wie Monschau sind immer wieder ein Besuch wert.

Dort kann man kleine und größere Sehenswürdigkeiten betrachten, die auch die ein oder andere geschichtliche Sage wiedergeben.

Auch Unterhaltungsmöglichkeiten und Restaurantbesuche sind in ausreichender Anzahl für Touristen vorhanden. Ebenfalls gibt es für Kinder genügend Möglichkeiten sich in der Eifelregion auszutoben. Die frische Luft und die erfischende Natur lassen – kombiniert mit Besonderheiten wie die zahlreichen Mineralbrunnen uvm. lassen die Stadtluft schnell vergessen. Diese Mineralbrunnen (auch Sauerbrunnen genannt) kommen in der gesamten Region vor und befinden sich mal im Ortszentrum, mal einsam und abgelegen mitten im Wald. Wer eine leere Flasche mitnimmt, kann sich an jedem Brunnen kostenlos etwas abfüllen und mit nach Hause nehmen.

Einige Mineralwasserproduzenten kann man übrigens mit einer Führung besichtigen, z.B. in Gerolstein die Werke des berühmten Gerolsteiner Sprudel.

Wer die Natur und die hügelige Landschaft einmal näher kennen lernen möchte, der sollte einfach mal einen Urlaub hier verbringen. Zahlreiche Angebote gibt es dazu im Internet, zum Beispiel auch auf unseren Seiten. Entweder man entscheidet sich für einen Kurztripp übers Wochenende oder man plant einen längeren Familienurlaub, der mit vielen Extras kombiniert werden kann.

Ein Urlaub in der Eifel ist und bleibt ein unvergessliches Ausflugs- und Urlaubsziel, dass für jung und alt etwas zu bieten hat. Dabei gibt es wirklich unzählige Ziele, beispielsweise Monschau, Bad Münstereifel, Euskirchen und viele mehr.

Wie wäre es beispielsweise mit einem Ausflug zum Bauerncafé auf dem Morsbacher Hof in Schleiden? Auch ein wunderschöner Zwischenstop auf dem Weg weiter nach Süden…

Mehr Infos über die Eifel:

www.rheinland-pfalz-infos.de/eifel/